Kontakt
Pärchen

Parodontalchirurgie

Parodontitisbehandlung

Bei einem chirurgischen Eingriff legen wir nicht nur Wert auf den Therapieerfolg. Ein schonendes Vorgehen und eine für Sie möglichst angenehme Behandlung sind uns ebenso wichtig. Wir möchten, dass Sie schnell wieder „topfit“ sind.

Hemisektion

Bei einer Hemisektion wird eine der Zahnwurzeln eines mehrwurzeligen Backenzahnes entfernt. Diese Behandlung dient dem Erhalt des Zahnes und kann aus mehreren Gründen erforderlich sein:

Zum Beispiel bei einer hartnäckigen Parodontitis, Knochenentzündungen im Bereich der Wurzelspitze oder bei nicht durchführbaren Wurzelkanalbehandlungen.

Korrektur von Lippen- & Zungenbändchen

Wenn diese Bändchen zu straff ansetzen, kann dies aus folgenden medizinischen Gründen von Nachteil sein:

  • In der Regel üben sie Zug auf das Zahnfleisch aus und verursachen dann häufig Zahnfleischrückgang oder eine Lücke zwischen den Schneidezähnen.
  • Durch die Bewegung des Bändchens beim Mundöffnen können Bakterien leichter zwischen Zahn und Zahnfleisch gelangen. Dies führt zu chronischen Entzündungen wie der Parodontitis.

Mit einem kleinen Eingriff können diese Bändchen entfernt werden.

Sie haben Fragen zur Parodontalchirurgie oder möchten mehr über den Ablauf bei einem Eingriff wissen? Fragen Sie uns!